Reddits größter Blockchain-Anhänger ist gerade zurückgetreten, um den Rassismus zu bekämpfen

Alexis Ohanian, ein milliardenschwerer Technologieunternehmer und Mitbegründer der sozialen Online-Plattform Reddit, hat kürzlich seine Pläne für seinen persönlichen Kampf gegen Rassismus bekannt gegeben. Dazu gehört sein Wunsch, dass ein Mitglied der schwarzen Gemeinde ihn in seiner derzeitigen Vorstandsposition ersetzt.

„Ich bin als Mitglied des Reddit-Vorstands zurückgetreten, ich habe sie gedrängt, meinen Sitz mit einem afroamerikanischen Kandidaten zu besetzen“, sagte Ohanian am 5. Juni in einem Tweet.

der Bitcoin Trader erklärt den Roi

Die Fornite-Gemeinschaft von Reddit übertrifft r/CryptoCurrency bei Token-Transfers

Die Vereinigten Staaten sind in Aufruhr
In den letzten anderthalb Wochen haben Städte in den gesamten USA Proteste Bitcoin Trader verzeichnet, wobei es in einigen Städten als Reaktion auf den Tod von George Floyd durch die Hand eines Polizeibeamten aus Minnesota auch zu Unruhen und Plünderungen kam.

„Ich werde die künftigen Gewinne aus meinen Reddit-Aktionen dazu verwenden, der schwarzen Gemeinschaft zu dienen, in erster Linie, um den Rassenhass einzudämmen“, sagte Ohanian. „Ich beginne mit einem Versprechen von 1 Million Dollar für Colin Kaepernicks ‚Know Your Rights‘-Camp“, fügte er hinzu und bezog sich dabei auf die Jugendkampagne des ehemaligen NFL-Spielers.

Ohanian war im Krypto-Raum aktiv

Eines der Hauptdiskussionszentren der Kryptologie, Reddit auf Ohanisch, veranstaltet mehrere Diskussionsforen zu verschiedenen Kryptomontage-Projekten. Die Foren r/cryptocurrency und r/bitcoin führen, neben vielen anderen, zu aktiven Diskussionen über Kryptologie, wobei r/bitcoin bis Ende 2018 1 Million Abonnenten erreichen wird.

Der neue Tipbot verwendet Krypto-Währung, um Menschen zur Beantwortung von Fragen anzuregen
Ohanian selbst hat eine direkte Beteiligung an den Krypten. Einer seiner Fonds stellte 5 Millionen Dollar für ein Blockkettenspielprojekt zur Verfügung. Der Mitbegründer von Reddit gab im Juli 2018 sogar Preisprognosen für Bitcoin und Ethereum ab, was darauf hindeutet, dass Bitcoin und Ethereum zu ihren hohen Preisspannen zurückkehren würden. Im vergangenen Monat wies er auch auf bedeutende Entwicklungen in der Branche hin.